Vortrag zu den Yoga-Sutrani von Patañjali

Durch die Corona-bedingte vorübergehende Schließung der Yogaschule findet derzeit (mindestens bis 3.5.2020) kein Unterrricht statt.
Um diese Zeit zu überbrücken habe ich eine Vortragsreihe zu den Sutrani von Patañjali begonnen. Er war der erste, der das Yogasystem in seiner ganzen Tiefe erfasst und schriftlich dargestellt hat. In 198 Sutrani (Lehrsätze) beschreibt er sehr klar und umfassend Ziel und Absicht des Yoga. Von sehr globalen Aussagen zu Beginn verästelt sich seine Beschreibung zu immer feineren Ausführungen, so dass letztendlich jedes Detail des Yoga-Wegs bedacht und erläutert wird. Es geht hierbei nicht um körperliche Übungen, sondern um den gesamten (philosophischen) Hintergrund des Yoga und seiner Wirkung auf den Menschen – einer Befreiung von den selbsterschaffenen Leidensaspekten hin zu einem freien, erfüllten und selbstbestimmten Leben.
Neben den Erläuterungen zu den Sutrani finden sich am Ende jedes Videos einfache (konzentrative und meditative) Übungen, die als erste Schritte dazu geeignet sind, den Inhalt des jeweiligen Sutras in sich selbst zu etablieren und zu erfahren.

Die Reihe wird laufen ergänzt.